Datenschutz

Datenschutz

Zum Thema Datenschutz

Datenschutzerklärung

Im Folgenden erklären wir Ihnen den Datenschutz bei unseren Online- und Mobilangeboten. Dazu zählen:

  • Unsere Internetseite unter https://frauenrath.miele-center.de/ 

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher nur in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie der DSGVO.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir in unseren Online- und Mobilangeboten über Sie verarbeiten, zu welchem Zweck dies geschieht und nach welcher Rechtsgrundlage diese Verarbeitung erlaubt ist.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift, Ihre Kundennummer sowie Online-Kennungen. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes) sind dagegen keine personenbezogenen Daten.

Sie können unsere Online- und Mobilangebote grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität und ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Bei mancher Dienste der Miele-Internetseite und der Apps werden allerdings personenbezogene Daten von Ihnen erhoben.  

Speicherung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden von uns auf besonders geschützten Servern gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig.

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir verwenden für die Datenübertragung eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer).  

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Soweit wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, weil dies zur Erfüllung eines Vertrages oder im Rahmen eines vertragsähnlichen Verhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung verarbeiten, dient Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung kommt weiter Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO in Betracht, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und dabei Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht den Schutz der personenbezogenen Daten erfordern.

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung weisen wir immer darauf hin, auf welche Rechtsgrundlage wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen.  

Datenlöschung und Speicherdauer

Wir löschen bzw. sperren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich immer dann, wenn der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann aber darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch rechtliche Vorgaben, denen wir unterliegen, vorgesehen ist, etwa im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. In einem solchen Fall löschen bzw. sperren wir Ihre personenbezogenen Daten nach dem Ende der entsprechenden Vorgaben.  

Datenverarbeitung bei allgemeiner Nutzung unserer Angebote  

Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem Online-Angebot von uns über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Datei gesendet wurde sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Abhängig von Inhalt und Speicherdauer gibt es verschiedene Arten von Cookies. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen. Viele Cookies stammen direkt von uns, außerdem erfolgt die Speicherung und Auswertung einzelner Cookies auch durch Dienstleister (sogenannte „Third-Party-Cookies“).

Über die Verwendung von Cookies informieren wir Sie vorab mit einem entsprechenden Hinweis über ein Banner.

Manche Cookies sind technisch notwendig, um Ihnen die Nutzung unserer Online- und Mobilangebote zu ermöglichen. Mit diesen Cookies erfassen und speichern wir folgende Daten:

  • Spracheinstellungen
  • Sucheinstellungen
  • Inhalte eines Online-Formulars
  • Informationen zur Identifizierung bzw. Authentifizierung des Nutzers
  • Produkte im Warenkorb
  • Produkte auf dem Merkzettel
  • Produkte aus dem Kaufberater

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Internetseite Cookies, die eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens ermöglichen, sog. Analyse-Cookies. Mit diesen Cookies erfassen und speichern wir folgende Daten:

  • Häufigkeit der Seitenaufrufe
  • Suchbegriffe
  • Nutzung von Internetseitenfunktionen

Ihre mithilfe der Cookies erhobenen Daten werden pseudonymisiert, sodass die Zuordnung der Daten zum jeweiligen Nutzer nicht mehr möglich ist.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mithilfe von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Cookies ermöglichen es uns, Ihren Computer zu erkennen und eventuelle Voreinstelllungen sofort verfügbar zu machen. Cookies helfen uns, das Online-Angebot zu verbessern sowie Ihnen einen besseren und nutzerfreundlichen Service anbieten zu können. Der Einsatz von Cookies ist erforderlich, um Ihnen die Nutzung unserer Online-Angebote zu vereinfachen. Einige Funktionen können Ihnen nur durch die Nutzung von Cookies angeboten werden. Das betrifft die Suche, Online-Formulare, Kundenkonto, Warenkorb, Merkzettel.

Analyse-Cookies nutzen wir, um die Qualität unserer Online-Angebote und deren Inhalte zu verbessern sowie zu optimieren.

Diese Zwecke begründen gleichzeitig das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Die von uns verwendeten technisch notwendigen Cookies sind sogenannte Session-Cookies, die nach dem Ende der Browsersitzung automatisch wieder gelöscht werden. Die übrigen Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert. Diese gespeicherten Cookies können Sie jederzeit selbst löschen. Die meisten Browser sind außerdem so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Bitte beachten Sie, dass Sie unser Online-Angebot unter Umständen nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Speicherung von Cookies ablehnen.

Zur Analyse des Nutzerverhaltens zu den oben genannten Zwecken nutzen wir die nachfolgend genannten Programme, die wiederum wie erläutert Cookies verwenden. Die jeweils gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden.  

Zahlungsabwicklung bei Bestellungen, , Sofortüberweisung

Abhängig von der gewählten Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung bei Bestellungen gegebenenfalls durch Einschaltung eines Dienstleisters.

Bei Zahlung mit Kreditkarte werden Ihre dazu notwendigen Daten wie Name, Adresse sowie die Kaufdaten an das jeweilige Kreditkartenunternehmen weitergeleitet.

Rechtsgrundlage für die Zahlungsabwicklung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich.

Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 10 Jahre zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres.  

Zusätzliche Verarbeitung von Daten bei Nutzung von BlueHorizon

Im Rahmen der Erfüllung des Mietvertrags verarbeiten wir über das Blue Horizon Portal folgende personenbezogene Daten:

  • Name
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Kundennummer
  • Fabrikationsnummer des Gerätes / der Geräte
  • Funktionsmerkmale der Geräte
  • Geräte-Nutzungsdaten

Die Daten werden zum Zweck der Erfüllung des Mietvertrages „BlueHorizon“ verarbeitet. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die von Ihnen bekannten Nutzer-Stammdaten (Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail) kombinieren wir mit den vorliegenden Gerätestammdaten (z.B. Fabrikationsnummer des Gerätes), um die Gerätenutzung im Rahmen des Mietvertrags ihrem Konto zuzurechnen. Die Geräte-Nutzungsdaten (z.B. vorgenommene Grundeinstellungen, Programmauswahl, Programmeinstellung, Programmnutzung) benötigen wir insbesondere dafür, um den Mietzins und den Zeitpunkt der nächsten Waschmittellieferung zu berechnen.

Weiterhin werden die Nutzungsdaten aus der Interaktion mit dem BlueHorizon-Portal getrackt und Geräte-Nutzungsdaten ausgewertet, damit das BlueHorizon-Portal und -Produkt laufend optimiert werden können. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, wobei die Optimierung des Dienstes gleichzeitig unser berechtigtes Interesse begründet.

Die Daten werden bei uns nur solange gespeichert wie Sie zur Vertragserfüllung und zur Zweckerreichung erforderlich sind.  

Kommunikation mit uns

Sie können mit uns auf verschiedene Weise in Kontakt treten, unter anderem über das Kontaktformular auf unserer Internetseite.  

Kontakt

Sie können telefonisch über unsere Kundenhotline, per E-Mail oder postalisch mit uns in Kontakt treten. Soweit Sie eine dieser Kontaktmöglichkeiten nutzen möchten, erfassen wir hierzu die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die gewählte Kontaktmöglichkeit übermitteln. Das können Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Kundennummer und Telefonnummer sein. Sie können selbst darüber entscheiden, welche Information Sie uns über die Kontaktmöglichkeiten übermitteln.

Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten oder bearbeiten zu können.

Soweit Sie das Kontaktformular in unserem Online-Angebot nutzen möchten, erfassen wir hierzu die personenbezogenen Daten, die Sie im Kontaktformular angeben, insbesondere Name und E-Mail-Adresse. Zudem speichern wir die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage. Wir verarbeiten die über das Kontaktformular übermittelten Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten zu können.  

Rechtsgrundlage der Nutzung von Kontaktmöglichkeiten, Widerruf

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei Nutzung der angebotenen Kontaktmöglichkeiten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit. Die Daten werden wir dann umgehend löschen, soweit wir nicht aufgrund von handels- oder steuerrechtlichen Bestimmungen zur Speicherung verpflichtet sind.  

Social-Media

In unserem Online-und Mobilangebot finden Sie Verlinkungen zum sozialen Netzwerk Facebook sowie zu unserem Youtube-Channel. Die Verlinkungen erkennen Sie an dem jeweiligen Logo der Anbieter. Durch uns werden dabei keine Daten verarbeitet.

Durch Anklicken der Links werden die entsprechenden Social-Media-Seiten geöffnet, für die diese Datenschutzerklärung keine Anwendung findet. Einzelheiten zu den dort geltenden Bestimmungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter; Sie finden diese unter:

Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/  

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Daten. Außerdem haben Sie ggf. ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht, haben Sie zudem das Recht, diese Daten von uns heraus zu erhalten. In dem Fall haben Sie außerdem das Recht, diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Dazu haben Sie das Recht, dass diese Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.  

Beschwerden

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung oder den anwendbaren Datenschutzbestimmungen erfolgt, können Sie sich bei unserem Datenschutzbeauftragten beschweren. Der Datenschutzbeauftragte wird die Angelegenheit dann prüfen und Sie über das Ergebnis der Prüfung informieren. Darüber hinaus steht Ihnen auch ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.  

Weitere Informationen  

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir übermitteln grundsätzlich außerhalb der in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke keine personenbezogenen Daten an Dritte. Soweit wir aber gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an die auskunftsberechtigten Stellen übermitteln.  

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwieweit auf den verlinkten Webseiten die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Wir empfehlen daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.  

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der Stand der Datenschutzerklärung wird durch die Datumangabe (unten) kenntlich gemacht. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist direkt über das Online-Angebot abrufbar. Bitte suchen Sie das Online-Angebot regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.

Stand dieser Datenschutzerklärung: Mai 2018



Kontakt

Grüner Weg 62
52070 Aachen
Deutschland

Tel.: 0241-151081
Fax: 0241-159407
E-Mail: empfang@frauenrath-aachen.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9:00 – 18:00 Uhr

Sa. 9:00 – 13:00 Uhr oder nach Vereinbarung

Anfahrtsbeschreibung

Kontaktformular